weitere Laufszene Events
Freitag, 07. Juni 2019
Running Camp Erzgebirge

TCS New York Marathon am 3. November 2019

Der New York Marathon findet stets am ersten Sonntag im November statt und zählt neben den Marathons in Berlin, Boston, Chicago, London und Tokyo zur Vereinigung der „World Marathon Majors“ -  zu den sechs größten Marathonevents der Welt.

Beim New York Marathon wird keine Runde gelaufen, sondern der Marathon führt von Fort Wadsworth auf Staten Island zum Zielareal direkt im Central Park. Während des Laufes überquert man insgesamt fünf Brücken (die Verrazano-Narrows-Bridge, Queensboro Bridge, Pulaski Bridge, Willis Avenue Bridge und Madison Avenue Bridge) und durchläuft alle fünf Stadtteile (Staten Island, Brooklyn, Queens, Manhattan, Bronx). Insgesamt sind rund 12.000 Helfer an diesem Tag „allein“ für die circa 50.000 Marathonis zuständig. Auch das riesige Zuschaueraufkommen entlang des gesamten Kurses sucht seinesgleichen!

Erstmals wurde der New York Marathon am 13. September 1970 als Vierrundenkurs im Central Park mit 127 Teilnehmern ausgetragen. Seit 1975 durchläuft die Strecke auf der gegenwärtigen Route und so durch alle Stadtgebiete New Yorks.

Offizielle Seite des New York Marathon: www.tcsnycmarathon.org